Hier nimmt Köln Freitag Abschied von Fritz Pleitgen (†84)

Hier nimmt Köln Freitag Abschied von Fritz Pleitgen (†84)

Report-K

Köln | Noch in dieser Woche wird die Stadt von einem großen Journalisten Abschied nehmen.

Vor wenigen Tagen verstarb Ex-WDR-Intendant Fritz Pleitgen im Alter von 84 Jahren. Am Freitag, den 23.09. findet nach Informationen von report-K in der Trinitatiskirche die Trauerfeier statt und die Beerdigung am 24.09..

Die Zeremonie wird geleitet vom bekannten Pfarrer Hans Mörtter, der Pleitgen vor fast auf den Tag genau vier Jahren 2018 zum „Talk-Gottesdienst“ eingeladen hatte.

Ministerpräsident Hendrik Wüst hatten den früheren WDR-Intendanten bereits gewürdigt: „Mit Fritz Pleitgen verliert Nordrhein-Westfalen einen großen Medienmacher, einen Journalisten mit Weitsicht und höchsten Anspruch an Glaubwürdigkeit. Wie kaum ein anderer hat er den Westdeutschen Rundfunk und dessen Entwicklung geprägt – und damit in besonderer Weise auch unser Land Nordrhein-Westfalen. Er baute den WDR als Regionalsender aus und sorgte für hohe Präsenz des Senders auch abseits der großen Metropolen. Von diesem starken Angebot profitieren die Menschen in Nordrhein-Westfalen bis heute. Das ist auch das Verdienst von Fritz Pleitgen. Seinem großen Engagement verdankt Nordrhein-Westfalen die Durchführung der Kulturhauptstadt Europas 2010. Mit seinen Initiativen und Ideen hat er maßgeblich dazu beigetragen, das große kulturelle Potential der Metropolregion über die Grenzen unseres Landes wirken zu lassen.“

Oberbürgermeisterin Henriette Reker: „Mit großer Trauer habe ich die Nachricht vom Tod von Fritz Pleitgen aufgenommen. Nicht nur als aktiver Journalist, sondern auch als Intendant des Westdeutschen Rundfunks, ARD-Vorsitzender und Präsident der Europäischen Rundfunkunion hat er seine profunden Fähigkeiten unter Beweis gestellt und den Ruf der Medienstadt Köln gefestigt. Absolut beeindruckt hat mich sein soziales Engagement, etwa bei der Aktion Deutschland Hilft, als Pate für das Kinderhospiz Bethel oder die Präsidentschaft der Deutschen Krebshilfe und nicht zu vergessen seine vielbeachtete, leidenschaftliche Arbeit als Gründungsvorsitzender des Lew-Kopelew-Forums mit Sitz am Neumarkt. Mit Fritz Pleitgen verlieren wir eine vertraute Stimme, die bis zuletzt mit Sachverstand und Kenntnis globaler Zusammenhänge das Weltgeschehen für uns einordnete. Eine Stimme der Vernunft und eine großartige Persönlichkeit, die wir auch in Köln sehr vermissen werden.“ (red02)

The post Hier nimmt Köln Freitag Abschied von Fritz Pleitgen (†84) appeared first on Report-K.

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Folge oder Like uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker

Refresh Page

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Immer die neuesten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!

Folge oder Like uns:
Holler Box

Dataerklæring - Tistalents