Hanau-Gedenken: „Was ist mein Platz in einer linken Bewegung?“  

Hanau-Gedenken: „Was ist mein Platz in einer linken Bewegung?“  

Belltower.News

Propagandisten nutzten das Gedenken an die Ermordeten des rechtsextremen Terrors von Hanau für ihre anti-israelische Agenda. Sascha Tretja fragt sich, wo sie als jüdische Person in einer linken Bewegung steht: Zwei Jahre, nachdem am 19. Februar 2020 ein rechtsextremer Attentäter in Hanau neun Menschen, seine Mutter und schließlich sich selbst ermordet hat…

Quelle

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box