Gerichtsverfahren KVB Fahrer: Die Verteidigung plädiert auf Schludunfähigkeit