Fünf-Zentner-Bombe: Weltkriegsbombe in Köln-Longerich gefunden – Entschärfung noch heute

Rundschau | Fünf-Zentner-BombeWeltkriegsbombe in Köln-Longerich gefunden – Entschärfung noch heute27.06.2024, 12:00 UhrLesezeit 1 Minute In Longerich muss heute noch eine Fliegerbombe entschärft werden. (Symbolbild)Copyright: Thomas BanneyerDer Gefahrenbereich wurde vom KBD mit einem Radius von 300 Metern festgelegt. Rund 170 Anwohnende sowie zahlreiche Gewerbebetriebe werden von Evakuierungen betroffen sein.Wie die Stadt Köln am Donnerstag, 27. Juni, mitteilt, wurde bei Sondierungsarbeiten im Bereich Robert-Perthel-Straße 74 in Köln-Longerich ein Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Wie es weiter heißt, muss die Fliegerbombe noch heute entschärft werden. Dafür muss der Gefahrenbereich abgesperrt und evakuiert werden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf (KBD) und das Ordnungsamt der Stadt Köln sind vor Ort. Der Evakuierungsberich wurde festgelegt.Copyright: Stadt KölnDer Gefahrenbereich wurde vom KBD mit einem Radius von 300 Metern festgelegt. Rund 170 Anwohnende sowie zahlreiche Gewerbebetriebe werden von Evakuierungen betroffen sein. Der Blindgänger kann aus organisatorischen Gründen nicht vor 16 Uhr entschärft werden. Eine Anlaufstelle wird in der Mensa der Gesamtschule an der Ossietzky-Straße 2 eingerichtet.Weitere Informationen in Kürze
Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert