Frust in Köln-Chorweiler: KVB-Ausbaupläne sparen den Bezirk aus

Frust in Köln-Chorweiler: KVB-Ausbaupläne sparen den Bezirk aus

Vor wenigen Wochen waren die Pläne zum Ausbau des Kölner Stadtbahnnetzes bekannt gegeben worden, die im Rahmen der Mobilitätswende in den kommenden Jahren zur Umsetzung anstehen. Neben der Erweiterung bereits bestehender Trassen innerhalb des Stadtgebiets, die das Netz dort engmaschiger machen sollen, ist erklärtes Ziel, auch weiter außen liegende Stadtteile an das Netz anzubinden.

Kölner Norden ist eine weiße Fläche

Konkret in Planung befindet sich etwa bereits eine Verlängerung der Nord-Süd-Trasse nach Rondorf und Meschenich im Kölner Süden, für das rechtsrheinische Köln wird die Planung einer Verlängerung der Trasse der Linie 7 bis nach Porz-Langel vorbereitet. In der Berichterstattung waren die angekündigten Pläne auf einer Karte des Stadtgebiets visualisiert worden, die auch bei der örtlichen Politik des Bezirks Chorweilers auf Interesse stieß. „Auf dieser Karte war der Kölner Norden ganz wunderbar zu erkennen“, merkte etwa Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner (CDU) während der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Chorweiler mit unverhohlener Ironie an „nämlich als eine rein weiße Fläche in der oberen Ecke.“

Tatsächlich finden sich unter den angekündigten Netzerweiterungen keine, die das Gebiet des Kölner Nordens betreffen, außer einer „langfristig angedachten“ Verlängerung der Linie 5 in Richtung Esch/Pesch, die laut Aussage der Stadtverwaltung Eingang in den Nahverkehrsplan gefunden hat, „um die Verlängerung nicht perspektivisch auszuschließen“. Für Politik und Bürgerschaft des Bezirks ist dies sehr enttäuschend, steht hier doch eine bessere Anbindung an das Stadtbahnnetz schon seit gut 20 Jahren auf der Wunschliste. So lange fordern Anwohner und Gewerbetreibende immer wieder die Verlängerung der Linie 12 bis ins Gewerbegebiet Feldkassel, auch die Bezirksvertretung Chorweiler…Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Zum KSta


3 Aufrufe insgesamt
, 3 Aufrufe heute

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box