Flixbus-Fahrten nach Kiew bedeuten nicht, dass der Krieg in der Ukraine nicht „so schlimm“ ist

Flixbus-Fahrten nach Kiew bedeuten nicht, dass der Krieg in der Ukraine nicht „so schlimm“ ist

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck!

Weil Flixbus verkündete, wieder mehr Fahrten in die Ukraine anzubieten, wird auf Facebook argumentiert, es gebe keinen Krieg oder dieser sei nicht so schlimm. Das ist irreführend, in der Ukraine herrscht weiter Krieg.

Zur Quelle wechseln

Folge oder Like uns:

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Jede Woche die wichtigsten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!  
Holler Box