Einsatz in Köln: Achtjähriger am Fühlinger See reanimiert und in Klinik gebracht

Einsatz in Köln: Achtjähriger am Fühlinger See reanimiert und in Klinik gebracht
Nach einem Badeunfall im Fühlinger See haben Rettungskräfte einen achtjährigen Jungen reanimiert. Das Kind wurde „unter fortgesetzten Wiederbelebungsmaßnahmen“ mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, teilte die Feuerwehr am Dienstagabend mit. Über den Zustand des Jungen trifft die Kölner Feuerwehr aktuell…Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta