Einsatz im Kölner Norden: Feuer in Gewerbegebiet in Köln-Merkenich

Rundschau | Einsatz im Kölner NordenFeuer in Gewerbegebiet in Köln-Merkenich09.07.2024, 20:58 UhrLesezeit 1 Minute Die Feuerwehr Köln konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen (Symbolbild)Copyright: Uwe WeiserDie Feuerwehr wurde wegen starker Rauchentwicklung alarmiert. Verletzt wurde niemand. Die Kölner Feuerwehr ist am Dienstagnachmittag (9. Juli) wegen starker Rauchentwicklung in einem Gewerbegebiet in Köln-Merkenich alarmiert worden. Wie sich herausstellte, war an der Robert-Bosch-Straße ein Flachdach einer Halle eines Logistikunternehmens in Brand geraten.Das Feuer sei vermutlich durch Arbeiten am Dach ausgelöst worden, so die Feuerwehr Köln. Die mit mehreren Löschzügen der Berufsfeuerwehr sowie drei Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr herbeigeeilten Einsatzkräfte konnten das Feuer schließlich unter Kontrolle bringen. Kölner Feuerwehr verhindert ein Übergreifen der Flammen„Die umfangreiche Brandbekämpfung zeigte rasch Wirkung; um 18:00 Uhr wurde bereits ‚Feuer aus‘ gemeldet“, heißt es in einer Mitteilung der Feuerwehr Köln. Ein Teil der Einsatzkräfte blieb noch für Nachlöscharbeiten vor Ort.Menschen wurden ersten Erkenntnissen zufolge nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (red)
Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert