„Eat the World-Tour“: Eigelstein in kulinarischer und knackiger Form