Dunja Hayali: „Im Umgang mit Rechtspopulisten gibt es nicht den Königsweg“