Deutsch-Ukrainisches Festkonzert in der Kölner Philharmonie

Kölner Newsjournal

Köln und Dnipro feiern die neue Städtepartnerschaft mit besonderer Aufführung

Am Donnerstag, 28. August 2024, wird das Kammerorchester „FOUR SEASONS Chamber Orchestra“ aus der ukrainischen Stadt Dnipro ein Festkonzert in der Kölner Philharmonie geben. Unter der Leitung von Dmytro Logvin präsentieren die ukrainischen Musiker*innen gemeinsam mit den Solisten Dmytro Udovychenko (Violine, Ukraine), Denis Severin (Violoncello, Schweiz) und Yevhen Zhyla (Akkordeon, Ukraine) die reiche musikalische Tradition aus beiden Kulturen: Werke von Johann Sebastian Bach und Robert Schumann sowie den ukrainischen Komponisten Borys Lyatoshynskyi und Zoltan Almashi, die tief in der ukrainischen Volksmusik verwurzelt sind. Abgerundet wird das Programm mit einer deutschen Erstaufführung von Cesare Chiacchiarettas „Sunflower Seeds“.

Mit dem Konzert feiern Dnipro und Köln ihre erfolgreiche zweijährige Zusammenarbeit. Im Oktober 2022 hatten Köln und die ukrainische Millionenstadt Dnipro eine Projektpartnerschaft geschlossen, um humanitäre Hilfe zu leisten und entwicklungspolitisch zusammenzuarbeiten. Nach Beschluss des Rates der Stadt Köln im Mai 2024 dieses Jahres soll diese Partnerschaft nun in eine vollwertige Städtepartnerschaft münden. Dabei ist unter anderem ein intensiver kultureller Austausch vorgesehen.

Die KölnMusik GmbH, die Stadt Köln und der deutsch-ukrainische Verein Blau-Gelbes Kreuz e.V. veranstalten gemeinsam das Konzert am 28. August um 20 Uhr in der Kölner Philharmonie. Karten sind zum Preis von 5 Euro (inklusive Vorverkaufsgebühren) unter https://www.koelner-philharmonie.de/de/programm/four-seasons-chamber-orchestra/4432 sowie telefonisch unter der Rufnummer 0221/280280 oder in der Konzertkasse der Kölner Philharmonie am Kurt-Hackenberg-Platz erhältlich: Kartenkauf (koelner-philharmonie.de)

Quelle. Stadt Köln, Fotocredit: KNJ/Martina Uckermann

Zur Quelle wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert