Corona-Demo in Berlin: Keine Belege, dass eine Schwangere ihr Ungeborenes nach einem Polizeieinsatz verloren hat

Corona-Demo in Berlin: Keine Belege, dass eine Schwangere ihr Ungeborenes nach einem Polizeieinsatz verloren hat

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Auf Facebook wird behauptet, eine schwangere Frau sei von Polizeibeamten „niedergeknüppelt“ worden. Daraufhin sei sie ins Krankenhaus eingeliefert worden, in dem das Kind verstorben sei. Diese Aussagen sind falsch. Für den Tod des Kindes gibt es zudem keine Belege.

Zur Quelle wechseln