Ab 22.Juni: Kölner Seilbahn startet wieder ihre Nachtfahrten

Rundschau | Ab 22.JuniKölner Seilbahn startet wieder ihre NachtfahrtenVon Diana Hass21.06.2024, 11:57 UhrLesezeit 2 Minuten Seilbahnfahrt bei Nacht.Copyright: BildschönDas nächtliche Köln aus besonderer Perspektive erleben. Das ist am kommenden Samstag in der Seilbahn möglich.Die Kölner Seilbahn lädt am Samstag, 22. Juni, zur ersten Nachtfahrt der Saison ein. Pünktlich zu Sommersonnenwende können die Gäste bei der Mittsommernacht über die üblichen Zeiten von 10 bis 18 Uhr hinaus sogar bis 1 Uhr nachts mit den 44 nostalgischen Gondeln über den Rhein schweben.Letzter Einstieg in den Stationen „Zoo“ und „Rheinpark“ ist jeweils um 0.45 Uhr. Es gelten die normalen Fahrpreise. Aus bis zu 50 Metern Höhe lässt sich die Aussicht auf den Rhein, Rheinpark, Mülheimer Hafen und die Kölner Altstadt genießen und hierbei das Treiben der Fußballfans beobachten.„Die Seilbahn bietet sich auch an, um zwischen dem Public Viewing auf beiden Seiten der Kölner Innenstadt zu wechseln“, teilen die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) mit.  Die einfache Strecke über den Rhein wird in rund sechs Minuten zurückgelegt.Höhepunkt der Seilbahn-SaisonDie insgesamt sechs Nachtfahrten in diesem Jahr gehören laut den KVB „zu den Höhepunkten der Seilbahn-Saison“. Nach dem ersten Nachtfahrangebot am 22. Juni folgen dann am 13. Juli die „Sternschnuppenfahrt“, am 17. August die „Kölner Nacht der Seilbahn“, am 7. September die Nachtfahrt zu „Indian Summer“, die „Herbstnachtfahrt“ am 12. Oktober und abschließend die Museumsnacht Köln am 2. November.Auch in dieser Saison gilt die Höchstgrenze für den Betrieb bei Wind. Nur bis zu einer Windgeschwindigkeit von zwölf Meter je Sekunde ist der Betrieb möglich. Bei zeitweiligen Betriebseinstellungen informiert die Seilbahn über einen Laufticker auf ihrer Internetseite sowie in ihren Stationen.
Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert