Sexuelle Gewalt im Ukraine-Krieg: Warum Lyudmila Denisova ihren Job verlor – und wie die russische Propaganda das ausnutzt

Sexuelle Gewalt im Ukraine-Krieg: Warum Lyudmila Denisova ihren Job verlor – und wie die russische Propaganda das ausnutzt

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Ende Mai hat das ukrainische Parlament die Menschenrechtsbeauftragte Lyudmila Denisova entlassen. Sie habe unangemessen über Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt durch russische Soldaten an Zivilisten gesprochen. Einige für Desinformation bekannte deutschsprachige Webseiten werfen ihr vor, die Fälle schlichtweg erfunden zu haben. Was ist dran an den Vorwürfen? Zur Quelle wechseln

Weiter
Warum die Wetterkarten der „Tagesschau“ heute anders aussehen als vor 20 Jahren

Warum die Wetterkarten der „Tagesschau“ heute anders aussehen als vor 20 Jahren

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Auf Twitter vergleicht ein Nutzer eine aktuelle Wetterkarte der „Tagesschau“ mit einer 20 Jahren alten Karte. Obwohl die Temperaturen vergleichbar sind, unterscheiden sich die Darstellungen in der Farbintensität. Das hat mehrere Gründe – eine vermeintliche Klimawandel-Panikmache ist jedoch keiner davon. Zur Quelle wechseln

Weiter
Streit um die Farbe Rot: Warum jeden Sommer behauptet wird, die Medien würden Wetterkarten manipulieren

Streit um die Farbe Rot: Warum jeden Sommer behauptet wird, die Medien würden Wetterkarten manipulieren

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Diese Desinformation funktioniert jedes Jahr: Eine irreführende Collage mit Wetterkarten der „Tagesschau“ wird seit 2019 jeden Sommer verbreitet. Sie soll zeigen, dass Medien hohe Temperaturen angeblich übertrieben darstellen. Mit der so erzeugten Empörung wird von den Fakten zum Klimawandel abgelenkt.  Zur Quelle wechseln

Weiter
Warum ein Bild der ausgetrockneten Elbe im Jahr 1904 keinen „Klima-Schwindel“ beweist

Warum ein Bild der ausgetrockneten Elbe im Jahr 1904 keinen „Klima-Schwindel“ beweist

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Im Sommer 1904 lag die Augustusbrücke in Dresden an der Elbe kurzzeitig im Trockenen. „Und das ohne nennenswerte CO2-Emissionen im Vergleich zu heute“, schreibt eine Facebook-Nutzerin zum Foto des trockenen Flussbetts. Fakt ist aber: Trockenperioden gab es schon immer – sie werden durch den Klimawandel wahrscheinlicher. Zur Quelle wechseln

Weiter
Warum die Behauptung, Deutschland habe die höchsten Strompreise weltweit, zu kurz greift

Warum die Behauptung, Deutschland habe die höchsten Strompreise weltweit, zu kurz greift

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! „Deutschland hat die höchsten Strompreise der Welt“, heißt es auf einer Facebook-Seite. Behauptungen wie diese kursieren immer wieder im Internet – sie basieren jedoch auf Daten mit teils unklarer oder alter Quelle, die zudem den Faktor Kaufkraft ignorieren. Insgesamt fehlt den Behauptungen wesentlicher Kontext. Zur Quelle wechseln

Weiter
Warum sollen wir dein Buch lesen?: „Pädagogisches Personal verstrickt sich schnell in antisemitische Narrative“

Warum sollen wir dein Buch lesen?: „Pädagogisches Personal verstrickt sich schnell in antisemitische Narrative“

Belltower.News In der Reihe „Warum sollen wir dein Buch lesen?“ befragt die ju:an-Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit Autor:innen zu ihren Büchern. Heute erzählt Christoph Wolf. In dieser Reihe stellen wir Neuerscheinungen vor, die wir für Fachkräfte der Offenen und anderer Jugendarbeit interessant und wichtig finden. Dabei sollen die Autor:innen die Leser:innen selbst davon… Quelle

Weiter
Kein Ort der Stille: Warum das Mahnmal für die Ermordeten von Hanau stören muss

Kein Ort der Stille: Warum das Mahnmal für die Ermordeten von Hanau stören muss

Belltower.News In Hanau soll ein Mahnmal an die Ermordeten des rassistischen Anschlags am 19. Februar 2020 erinnern. Doch die Debatte um den Standort zieht sich hin. Stehen die Perspektiven der Betroffenen wirklich im Mittelpunkt? Am 19. Februar 2020 erschoss ein rechtsextremer Attentäter in Hanau neun Menschen: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz,…

Weiter
Ungarn: Warum Orbáns Rechtspopulismus bleibt

Ungarn: Warum Orbáns Rechtspopulismus bleibt

Belltower.News Orbáns Wiederwahl in Ungarn: Ist das Ende der Demokratie in Ungarn angebrochen? Ein Interview mit Tamás Gerőcs und Emilia Róza Barna von „Helyzet”. Im April sicherte sich die rechtspopulistische Partei Fidesz unter Führung des Autokraten Viktor Orbán erneut eine Rekordmehrheit. Erstmals konnte auch die rechtsextreme Partei „Mi Hazánk” ins Parliament einziehen. Ungarn wird von…

Weiter
„Warum sollen wir dein Buch lesen?“: „Nicht Kopfschmerzen bearbeiten, sondern den Türrahmen“

„Warum sollen wir dein Buch lesen?“: „Nicht Kopfschmerzen bearbeiten, sondern den Türrahmen“

Belltower.News In der Reihe „Warum sollen wir dein Buch lesen?“ befragt die ju:an-Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit Autor:innen zu ihren Büchern. Heute erzählt Miriam Burzlaff, Diesmal mit: Miriam Burzlaff Das Buch: Selbstverständnisse Sozialer Arbeit. Individualisierungen – Kontextualisierungen – Policy Practice. Eine Curriculaanalyse. Zweite und aktualisierte Auflage. Quelle

Weiter

Video aus Kiew: Warum sich nicht sagen lässt, ob hier ein russisches Militärfahrzeug ein Auto überfährt

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Ein Video im Internet zeigt ein Militärfahrzeug, das ein Auto überfährt. In einigen Beiträgen wurde behauptet, es handele sich um einen russischen Panzer in Kiew. Fakt ist: Das Video ist während Russlands Kriegs in der Ukraine entstanden – doch wer in dem Fahrzeug saß, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden….

Weiter
Covid-19-Impfungen: Warum der Vergleich gemeldeter Nebenwirkungen mit anderen Impfstoffen nicht aussagekräftig ist

Covid-19-Impfungen: Warum der Vergleich gemeldeter Nebenwirkungen mit anderen Impfstoffen nicht aussagekräftig ist

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Immer wieder werden Verdachtsmeldungen auf Nebenwirkungen nach Covid-19-Impfungen mit älteren Daten zu anderen Impfstoffen verglichen. Die Botschaft: Es gibt viel mehr Meldungen, also müsse die Impfung gefährlicher sei. Es gibt aber gleich mehrere Gründe, weshalb eine solche Schlussfolgerung nicht gezogen werden kann.  Zur Quelle wechseln

Weiter
Nach Amnesty-Bericht: Warum Israel kein Apartheidstaat ist

Nach Amnesty-Bericht: Warum Israel kein Apartheidstaat ist

Belltower.News In seinem neuen Bericht wirft Amnesty International UK Israel „Apartheid“ und „ethnische Säuberung“ vor. Der Bericht dämonisiert und delegitimiert den jüdischen Staat – und verharmlost das rassistische Unrechtsregime in Südafrika. Hier erklären wir, warum. „Israel’s Apartheid Against Palestinians“ – so heißt ein neuer Bericht von Amnesty International UK, der am 1. Quelle

Weiter
„Meldung erfolgt per Fax“: Warum in Deutschland niemand weiß, wie viele Geimpfte an Covid-19 erkranken

„Meldung erfolgt per Fax“: Warum in Deutschland niemand weiß, wie viele Geimpfte an Covid-19 erkranken

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Der Kampf gegen das Coronavirus ist für Gesundheitsbehörden in Deutschland auch ein Kampf mit riesigen Datenmengen. Bei jedem 5. Menschen, der an Covid-19 erkrankt, ist dem Robert-Koch-Institut der Impfstatus nicht bekannt. Wie kann das sein? Unsere Recherche zeigt: komplizierte Strukturen und fehlende Digitalisierung beeinträchtigen die Pandemieüberwachung….

Weiter

Adblock Detected

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren.

Refresh Page

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Immer die neuesten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!

Holler Box

Friends: Crypto-lake.org - Woodemo-en.sjuup.com - Cypherarmzgarnish.com