Hinterrücks ermordet? – „Crime Cologne“ fürchtet Aus und startet am 25. September

Hinterrücks ermordet? – „Crime Cologne“ fürchtet Aus und startet am 25. September

Report-K Köln | Das Festival für Krimifans „Crime Cologne“ startet am 25. September. Die Macher fürchten, dass das Festival zum letzten Mal stattfinden kann und machen darauf aufmerksam, dass ihre städtische Förderung gefährdet ist. Das ist passiert Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Stadtkämmerin Dörte Diemert haben den Entwurf einer Haushaltsplansatzung in den Kölner Stadtrat…

Weiter
Christmas Garden Köln 2022 startet im November – höhere Eintrittspreise

Christmas Garden Köln 2022 startet im November – höhere Eintrittspreise

VerliebtinKoeln Der Christmas Garden Köln wird auch im Winter 2022/23 wieder seine Türen öffnen. Vergangenen Winter fand die Veranstaltung im Kölner Zoo erstmals statt. Dieses Jahr wird der Rundweg vom 17. November 2022 bis zum 15. Januar 2023 geöffnet sein. Der Christmas Garden ist im Gegensatz zum klassischen Weihnachtsmarkt ein Rundgang durch glitzernde Illuminationen, der…

Weiter
Startet bald ein Lastenradverleihsystem als Pilotversuch in Nippes, Deutz und Neubrück?

Startet bald ein Lastenradverleihsystem als Pilotversuch in Nippes, Deutz und Neubrück?

Report-K Köln | aktualisiert | Der Verkehrsausschuss des Kölner Rates tagt heute und berät im zweiten Durchgang ein Pilotprojekt für ein Lastenradverleihsystem in den Kölner Stadtteilen Deutz und Nippes. Betrieben werden soll das Verleihsystem von den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB). Die Kosten soll zunächst der Stadtwerke-Konzern übernehmen. Die Kölner Grünen wollen den Lastenradverleih zudem im rechtsrheinischen…

Weiter
Startet bald ein Lastenradverleihsystem als Pilotversuch in Nippes und Deutz?

Startet bald ein Lastenradverleihsystem als Pilotversuch in Nippes und Deutz?

Report-K Köln | Der Verkehrsausschuss des Kölner Rates tagt heute und berät im zweiten Durchgang ein Pilotprojekt für ein Lastenradverleihsystem in den Kölner Stadtteilen Deutz und Nippes. Betrieben werden soll das Verleihsystem von den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB). Die Kosten soll zunächst der Stadtwerke-Konzern übernehmen. Der Pilotversuch soll zwei Jahre lang laufen und evaluiert werden. Die…

Weiter
Fitnessmesse Fibo startet wieder mit Besuchern

Fitnessmesse Fibo startet wieder mit Besuchern

Koeln.de Nach einer Corona-Pause öffnet die Kölner Fitnessmesse Fibo am Donnerstag wieder für Besucher. Am Samstag und Sonntag sind die Kölner Messehallen für den normalen Publikumsverkehr geöffnet. Zur Quelle wechseln Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Weiter
Weinfestival “Lieblich & Trocken” startet am Freitag

Weinfestival “Lieblich & Trocken” startet am Freitag

Koeln.de Die Liebe zum Wein kombiniert mit leckeren Speisen, das ist das Konzept des Weinfestivals “Lieblich & Trocken” in der Halle Tor 2. Dort können Besucher vom 22. bis zum 24. April Weine von 15 Weingütern aus Deutschland, Italien, Frankreich und Griechenland probieren. Zur Quelle wechseln Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge,…

Weiter
c/o pop Festival startet am Mittwoch

c/o pop Festival startet am Mittwoch

Koeln.de Die c/o pop, Kölns urbanes Festival für Musik, Indie- und Popkultur, lockt ab Mittwoch die Besucher mit Newcomern und Stars in die Domstadt. Im Line-up stehen unter anderem Bilderbuch, Albi X, Friedberg, Shelter Boy und May The Muse. Zur Quelle wechseln Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns…

Weiter
Projekt noFake startet: Mit menschlicher und Künstlicher Intelligenz gegen Desinformation

Projekt noFake startet: Mit menschlicher und Künstlicher Intelligenz gegen Desinformation

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Im Kampf gegen Desinformationen schließen sich das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECTIV und Wissenschaftsteams der Ruhr-Universität Bochum sowie der Technischen Universität (TU) Dortmund in dem Projekt „noFake“ zusammen. Mithilfe von Crowdsourcing und Künstlicher Intelligenz (KI) sollen Falschmeldungen erkannt und widerlegt werden. Zur Quelle wechseln

Weiter
Die Plattform #crowdgezwitscher startet und dokumentiert rechtsradikale Demos in Sachsen

Die Plattform #crowdgezwitscher startet und dokumentiert rechtsradikale Demos in Sachsen

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Ein Netz von mobilen Reporter und Bürgern berichtet künftig auf einer eigenen Internetseite und unter einem einheitlichen Twitter-Suchbegriff über die zahlreichen fremdenfeindlichen Kundgebungen in Sachsen. Das Projekt wurde über ein Correctiv-Crowdfunding finanziert. Einer der Köpfe hinter #crowdgezwitscher, Alexej Hock, berichtet hier über den aktuellen Stand des…

Weiter
CORRECTIV startet Mafiablog

CORRECTIV startet Mafiablog

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Von heute an starten wir unseren nächsten monothematischen Blog: einen Mafia-Blog. Wir wollen damit kontinuierlich die Aktivitäten der organisierten Kriminalität in Italien verfolgen. Und den Kampf gegen die Verbrechersyndikate dokumentieren. […] The post CORRECTIV startet Mafiablog appeared first on correctiv.org. Zur Quelle wechseln

Weiter
Mafia-Prozess in der Schweiz startet

Mafia-Prozess in der Schweiz startet

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Der Beschuldigte wurde vor vier Jahren verhaftet und wohnte in der Umgebung von Zürich. Laut der NZZ am Sonntag ist die Staatsanwaltschaft überzeugt, dass er enge Verbindungen zur ‘ndrangheta habe. […] The post Mafia-Prozess in der Schweiz startet appeared first on correctiv.org. Zur Quelle wechseln

Weiter
CORRECTIV.Faktencheck startet Fact-Checking-Projekt mit 19 europäischen Redaktionen

CORRECTIV.Faktencheck startet Fact-Checking-Projekt mit 19 europäischen Redaktionen

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Falschmeldungen kennen keine Grenzen, insbesondere in Europa. Deshalb arbeitet CORRECTIV.Faktencheck seit langem erfolgreich mit Faktencheckern aus anderen Ländern zusammen. Im Vorfeld der Europawahl im Mai 2019 beteiligt sich CORRECTIV.Faktencheck ab heute als deutscher Partner am europäischen Fact-Checking-Projekt des International Fact-Checking Network (IFCN). Zur Quelle wechseln

Weiter

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker

Refresh Page

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Immer die neuesten Nachrichten aus Lindweiler direkt ins Postfach!

Holler Box

Dataerklæring - Tistalents - St. sebastianus & afr...