schlie

Im Stadtbezirk Chorweiler gibt es derzeit acht Spielhallen. Am 1. Juli 2017 endete für das Land Nordrhein-Westfalen eine Übergangsfrist für ein strengeres Glücksspielgesetz. Darin ist unter anderem ein vorgeschriebener Mindestabstand von 350 Metern zwischen Kindergärten, Schulen und Jugendtreffs verankert. Nach der Übergangsfrist müssen Kommunen bei einem fehlenden Mindestabstand eine soHier weiter lesen…

Im Stadtbezirk Chorweiler gibt es derzeit acht Spielhallen. Am 1. Juli 2017 endete für das Land Nordrhein-Westfalen eine Übergangsfrist für ein strengeres Glücksspielgesetz. Darin ist unter anderem ein vorgeschriebener Mindestabstand von 350 Metern zwischen Kindergärten, Schulen und Jugendtreffs verankert. Nach der Übergangsfrist müssen Kommunen bei einem fehlenden Mindestabstand eine soHier weiter lesen…

Die Stadt Köln hat zwei Einrichtungen für Geflüchtete in Köln-Blumenberg und Köln-Worringen geschlossen. An beiden Standorten waren die Menschen in mobilen Wohneinheiten der sogenannten ersten Generation untergebracht. Diese bieten nur wenig Privatsphäre und verfügen lediglich über Gemeinschaftsküchen und -sanitäranlagen. Laut Stadt ist mit dem Auszug die dauerhafte Unterbringung…Lesen Sie denHier weiter lesen…

Die Stadt Köln hat zwei Einrichtungen für Geflüchtete in Köln-Blumenberg und Köln-Worringen geschlossen. An beiden Standorten waren die Menschen in mobilen Wohneinheiten der sogenannten ersten Generation untergebracht. Diese bieten nur wenig Privatsphäre und verfügen lediglich über Gemeinschaftsküchen und -sanitäranlagen. Laut Stadt ist mit dem Auszug die dauerhafte Unterbringung…Lesen Sie denHier weiter lesen…