Berlin: Keine Belege, dass eine Gruppe Ukrainer zwei Personen angriff, weil sie Russisch sprachen

Berlin: Keine Belege, dass eine Gruppe Ukrainer zwei Personen angriff, weil sie Russisch sprachen

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Die „marxistische Tageszeitung“ Junge Welt berichtet, dass zwei Personen in Berlin-Friedrichshain von „ukrainischen Nationalisten“ angegriffen worden seien, weil einer Russisch sprach. Russische Medien schreiben daraufhin, zwei „russischsprachige Berliner“ seien von Ukrainern zusammengeschlagen worden. Das stimmt so nicht, und für die Nationalität der Angreifer gibt es keine Belege.  Zur Quelle wechseln

Weiter
Titandioxid: Keine Belege, dass das weiße Farbpigment in Masken gefährlich ist

Titandioxid: Keine Belege, dass das weiße Farbpigment in Masken gefährlich ist

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Sind Masken „Gift“, weil Titandioxid darin vorkommt? Das wird auf Facebook behauptet. Der als Beleg angeführte wissenschaftliche Artikel weist allerdings nicht nach, dass Gesichtsmasken schädlich für Menschen sind. Titandioxid darf in Lebensmitteln seit kurzem nicht mehr verwendet werden, ist aber unter anderem in Kosmetikprodukten und Farben enthalten. Zur Quelle wechseln

Weiter
Keine Belege für Echtheit eines angeblichen US-Dokuments über die „Schwächung Deutschlands“

Keine Belege für Echtheit eines angeblichen US-Dokuments über die „Schwächung Deutschlands“

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! In einem Blogartikel wird über ein angeblich geleaktes Dokument spekuliert. Es soll belegen, dass die USA die Zerstörung der deutschen Wirtschaft plane. Das Dokument soll von einer US-amerikanischen Denkfabrik stammen – diese dementiert. Es gibt weitere Unstimmigkeiten, die an der Echtheit des Dokuments zweifeln lassen. Zur Quelle wechseln

Weiter
Keine Belege, dass Wasserwerke Beruhigungsmittel lagern, um es bei sozialen Unruhen ins Trinkwasser zu mischen

Keine Belege, dass Wasserwerke Beruhigungsmittel lagern, um es bei sozialen Unruhen ins Trinkwasser zu mischen

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Im Netz kursiert eine angebliche Meldung, derzufolge deutsche Wasserwerke über Vorräte an Beruhigungsmitteln verfügten, die bei sozialen Unruhen ins Trinkwasser „gekippt“ würden. Doch dafür gibt es keine Belege. Die Behauptung wird seit mindestens 10 Jahren verbreitet. Trinkwasser in Deutschland wird streng kontrolliert. Zur Quelle wechseln

Weiter
Keine Belege für angebliches Zitat von Fidel Castro über Russlands Kampf gegen den Faschismus

Keine Belege für angebliches Zitat von Fidel Castro über Russlands Kampf gegen den Faschismus

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! International verbreitet sich ein angeblicher Satz von Fidel Castro. Der kubanische Revolutionär soll gesagt haben, dass im nächsten Krieg in Europa Russland den Faschismus bekämpfen, und der Westen diesen Faschismus als Demokratie bezeichnen würde. Es gibt keine Hinweise, dass Castro sich je so äußerte. Zur Quelle wechseln

Weiter
Wolodymyr Selenskyj: Keine Belege für Privatvermögen von 1,2 Milliarden Euro – Schätzungen liegen wesentlich niedriger

Wolodymyr Selenskyj: Keine Belege für Privatvermögen von 1,2 Milliarden Euro – Schätzungen liegen wesentlich niedriger

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Seit Monaten heißt es auf Facebook, der ukrainische Präsident Selenskyj habe ein Privatvermögen von 1,2 Milliarden Euro. Das ist laut Recherchen des Finanzmagazins Forbes jedoch stark übertrieben, vermutlich beläuft sich Selenkyjs Vermögen nur auf einen Bruchteil davon. Zur Quelle wechseln

Weiter
Keine Belege dafür, dass die Zahl der Rettungseinsätze in Baden-Württemberg wegen Covid-19-Impfungen steigt

Keine Belege dafür, dass die Zahl der Rettungseinsätze in Baden-Württemberg wegen Covid-19-Impfungen steigt

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Ein Facebook-Nutzer behauptet, die gestiegene Zahl der Rettungseinsätze in Baden-Württemberg wecke Zweifel an den Zahlen zu Impfnebenwirkungen des Paul-Ehrlich-Instituts. Damit wird suggeriert, Covid-19-Impfungen seien für die höhere Zahl der Einsätze verantwortlich. Diese Spekulation ist durch die Zahlen jedoch nicht belegbar. Zur Quelle wechseln

Weiter
„Pathologie-Konferenz“ liefert keine Belege für Nachweis von angeblichen Impfschäden durch Spike-Protein

„Pathologie-Konferenz“ liefert keine Belege für Nachweis von angeblichen Impfschäden durch Spike-Protein

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Mitglieder der sogenannten Pathologie-Konferenz behaupten, sie hätten nachgewiesen, dass Covid-19-Impfungen zu gefährlichen Schäden im Körper führen. Verantwortlich dafür sei das Spike-Protein, welches der Körper durch die Impfung produziert. Belege für ihre Entdeckung liefern die Verantwortlichen aber nicht. Drei Pathologen äußern Zweifel an der Behauptung. Zur Quelle wechseln

Weiter
Keine Belege für „dramatischen“ Anstieg des Risikos für Herzkrankheiten durch mRNA-Impfungen

Keine Belege für „dramatischen“ Anstieg des Risikos für Herzkrankheiten durch mRNA-Impfungen

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Ein kurzes Abstract in einer Fachzeitschrift wird als vermeintlicher Beleg aufgegriffen, dass mRNA-Impfungen gegen Covid-19 das Risiko für Herzinfarkte stark erhöhen. Der Text lieferte für diese Schlussfolgerung jedoch keine Belege und wurde inzwischen überarbeitet. Größere Studien aus Frankreich und Israel kamen zu anderen Ergebnissen.  Zur Quelle wechseln

Weiter
Es gibt keine Belege, dass sich Stromausfälle durch die Energiewende oder den Atomausstieg häufen

Es gibt keine Belege, dass sich Stromausfälle durch die Energiewende oder den Atomausstieg häufen

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Anfang Januar gab es mehrere Stromausfälle in Teilen von Berlin, in Hamburg und im Hochtaunuskreis. Einige Twitter-Nutzer behaupten, durch den Atomausstieg oder die Umstellung auf Erneuerbare Energien würden sich solche Ereignisse häufen. Dafür gibt es keine Belege. Die als Beispiele genannten Ausfälle wurden durch technische Defekte oder Wetterbedingungen verursacht. Zur…

Weiter
Keine Belege für Aussage von Willy Brandt über Demonstrationsrecht als „Grundrecht“ statt „Gnadenrecht“

Keine Belege für Aussage von Willy Brandt über Demonstrationsrecht als „Grundrecht“ statt „Gnadenrecht“

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Der „Deutschland-Kurier“ verbreitet auf Facebook eine angebliche Aussage des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Willy Brandt. Demnach soll er gesagt haben, das Recht zu demonstrieren sei ein Grund- und kein Gnadenrecht. Es gibt jedoch keine Belege, dass sich Brandt so geäußert hat. Zur Quelle wechseln

Weiter
Keine Belege, dass das Krankenhaus von Olaf Scholz’ Bruder mit „fiktiven“ Intensivbetten 70 Millionen Euro verdient hat

Keine Belege, dass das Krankenhaus von Olaf Scholz’ Bruder mit „fiktiven“ Intensivbetten 70 Millionen Euro verdient hat

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck! Seit Dezember kursiert in Sozialen Netzwerken folgende Behauptung: Eine Krankenhausfirma in Schleswig-Holstein, deren Vorstandsvorsitzender der Bruder von Bundeskanzler Olaf Scholz sei, habe 70 Millionen Euro mit einem Intensivbettenschwindel „abgesahnt“. Dafür gibt es jedoch keine Belege. Zur Quelle wechseln

Weiter

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Die Facebookseite „Frauenbündnis Kandel” verbreitet einen Bericht über eine angebliche Anti-Hunde Kampagne im englischen Manchester. Faktenchecker haben die Geschichte schon mehrfach geprüft.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Ihnen Lindweiler.de? Bitte verbreiten Sie es weiter :)

Jetzt den Lindweiler Newsletter abonieren!

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Die Facebookseite „Frauenbündnis Kandel” verbreitet einen Bericht über eine angebliche Anti-Hunde Kampagne im englischen Manchester. Faktenchecker haben die Geschichte schon mehrfach geprüft.

Zur Quelle wechseln

Holler Box
CUSTOMERS · SOCCER · REVIEWS