Prozess in Köln: Fünf DNA-Spuren im „Fall Petra Nohl“ klar zugeordnet

Prozess in Köln: Fünf DNA-Spuren im „Fall Petra Nohl“ klar zugeordnet

Rundschau |

Im Prozess um den Karnevalsmord im Jahre 1988 stellt in Köln ein zweiter Gutachter seine Ergebnisse vor. 4000 Hautschuppen sind in dem Fall ausgewertet worden.

Hier weiter lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert