Lanxess Arena erstrahlt an Spieltagen der Handball EM im neuen Licht

Lanxess Arena erstrahlt an Spieltagen der Handball EM im neuen Licht

Report-K

Köln | agr | Im Rahmen der MEN’S EHF EURO 2024 wird die Kölner Lanxess Arena an allen Spieltagen in einem neuen Licht erstrahlen. Eine Illumination, die die Austragungsstätte der Haupt- und Finalrunde vom 18. bis zum 28. Januar.2024 in ein faszinierendes Licht taucht. Die Lichtershow wird von Musik untermalt.

Am Abend jeden Spieltages, nach dem Abpfiff der letzten Partie, beginnt die Illumination. Begleitet wird diese vom offiziellen EURO-Song „Celebration“ von Culcha Candela. Der präzise Strahl mit hoher Intensität ermöglicht eine klare und lebendige Darstellung über längere Distanzen. Für die Illumination wurden von „Technology 4 Events“ rund 200 LED-Lampen eingebaut, darunter 16 Skybeamer, um den gesamten Nachthimmel zu erleuchten.

„Diese Illumination ist einfach der Wahnsinn! Ein visuelles Spektakel, das die Magie des Handballs mit modernster Technologie verbindet. Die Lightshow nach den Spielen wird die Fans begeistern und die Lanxess Arena leuchten lassen. Ein großer Dank an das Sportland.NRW und die Stadt Köln, die das alles hier möglich gemacht haben!“, so Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher in einem schriftlichen Statement.

Zur Quelle wechseln

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie keine zukünftigen Beiträge, indem Sie uns folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert