Köln Lindweiler

Das Infoportal des SC Lindweiler e.V.

Was geschah am 11. Dezember?

11. Dezember 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 11. Dezember?

1868 – Mit der auf Initiative Zar Alexanders II. von 18 Staaten beschlossenen Petersburger Erklärung werden Spreng­granaten mit einem Gewicht von unter 400 Gramm ver­boten. 1918 – Der Wissenschafter, Schrift­steller und Drama­tiker Alexander Solsche­nizyn (Der Archipel Gulag, Im ersten Kreis) wird geboren. 1948 – In Heppenheim beginnt der … Weiterlesen

Was geschah am 10. Dezember?

10. Dezember 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 10. Dezember?

1618 – In Florenz wird der an der Entwicklung der Gattung Oper beteiligte Giulio Caccini bestattet. 1918 – Im texanischen Waco kommt die Schau­spielerin Anne Gwynne (Schwarzer Freitag, Franken­steins Haus) zur Welt, im neuseeländischen Dunedin stirbt der Architekt Francis Petre. 1968 – Am 20. Jahres­tag der Allgemeinen … Weiterlesen

Was geschah am 9. Dezember?

9. Dezember 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 9. Dezember?

1538 – In London wird der wegen angeblichen Hoch­verrats verur­teilte Henry Courtenay hinge­richtet. 1718 – Vincenzo Coronelli, universal­gelehrter Kartograf (Atlante Veneto) und Globen­hersteller, stirbt. 1868 – In Breslau kommt Fritz Haber, 1918 mit dem Nobel­preis für Chemie ausge­zeichnet, zur Welt. 1918 – Nacht­beleuchtung und vier weitere komödiantische Ein­akter … Weiterlesen

Was geschah am 8. Dezember?

8. Dezember 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 8. Dezember?

1918 – Unter der Herr­schaft der Habsburger ab 1797 ver­boten, gründen Frei­maurer im nun republi­kanischen Österreich die Großloge von Wien. 1938 – John Agyekum Kufuor, von 2001 bis 2009 Präsident Ghanas und von 2007 bis 2008 auch der Afrika­nischen Union, wird ge­boren. 1978 – Golda Meir, … Weiterlesen

Waldorfschule Köln-Chorweiler: Laufend Spenden für bedürftige Kinder gesammelt

8. Dezember 2018
von KStA
Kommentare deaktiviert für Waldorfschule Köln-Chorweiler: Laufend Spenden für bedürftige Kinder gesammelt

Waldorfschule Köln-Chorweiler: Laufend Spenden für bedürftige Kinder gesammelt

Am bundesweiten Staffellauf der Waldorfgemeinschaft hat sich jetzt auch die Waldorfschule in Chorweiler beteiligt. Unter dem Motto „Waldorf 100“ sind rund 30 Schüler, Eltern und Lehrer an den Start gegangen, um das Staffelholz von Chorweiler bis zur Michaelischule am Volksgarten … Weiterlesen

Keine Gesamtschule am Holzheimer Weg: Das sind die Schulpläne für Chorweiler

8. Dezember 2018
von KStA
Kommentare deaktiviert für Keine Gesamtschule am Holzheimer Weg: Das sind die Schulpläne für Chorweiler

Keine Gesamtschule am Holzheimer Weg: Das sind die Schulpläne für Chorweiler

Im vergangenen Juni hatten die Chorweiler Bezirksvertreter einen umfassenden Plan vorgelegt, wie die Bildungslandschaft in ihrem Bezirk aussehen könnte. „Initiative zur Schulentwicklung“ heißt das Papier, das mehrere Vorschläge enthält und vom aktualisierten Schulentwicklungsplan 2016 abweicht. Das Ziel: Mehr Schulen im … Weiterlesen

Was geschah am 7. Dezember?

7. Dezember 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 7. Dezember?

0043 v. Chr. – Marcus Antonius lässt den auf die Proskriptions­liste gesetzten Redner und politischen Gegner Cicero ermorden. 0983 – In Rom stirbt Otto II., von 973 an römisch-deutscher Kaiser. 1918 – Max Merkel, der als Fußball­trainer Rapid Wien, den TSV 1860 München, den 1. FC Nürnberg und … Weiterlesen

Tausende Wohnungen in Kreuzfeld: Stadt Köln stellt Zeitplan für neues Veedel vor

6. Dezember 2018
von KStA
Kommentare deaktiviert für Tausende Wohnungen in Kreuzfeld: Stadt Köln stellt Zeitplan für neues Veedel vor

Tausende Wohnungen in Kreuzfeld: Stadt Köln stellt Zeitplan für neues Veedel vor

Die Stadt hat am Mittwoch einen Zeitplan für die Planung des neuen Stadtteils Kreuzfeld im Kölner Norden vorgestellt. Nördlich von Blumenberg sollen 2000 bis 3000 neue Wohnungen entstehen. Bis Ende 2019 will die Stadt ein Leitbild mit Entwicklungszielen entwerfen. 2020 … Weiterlesen

Was geschah am 6. Dezember?

6. Dezember 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 6. Dezember?

1613 – Anton Praetorius, deutscher Pfarrer, reformier­ter Theo­loge und Kämpfer gegen Hexen­prozesse und Folter, stirbt mit 53 Jahren in seinem Pfarrhaus. 1768 – In Edinburgh erscheint die erste Auf­lage der Encyclopædia Britannica, eines schotti­schen Auf­klärungs­produkts. 1898 – Josef und Emil Berliner (Bild) gründen in Hannover die … Weiterlesen

LindweilerFreifunkBachhausenDas Wir - Schoetzekaat - Afra-Schützen - Maßanzug Köln