Köln Lindweiler

Das Infoportal des SC Lindweiler e.V.

30. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 30. September?

Was geschah am 30. September?

1868 – Am Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris wird Jacques Offenbachs ein­aktige Operette Die Insel Tulipatan urauf­geführt. 1928 – Der unter anderem mit dem Friedensnobelpreis ausge­zeichnete Schriftsteller Elie Wiesel wird geboren. 1938 – Der Widerstands­kämpfer Willy Jannasch stirbt in der Haft im Zucht­haus Branden­burg-Görden. 1953 – Begleitet von … Weiterlesen

Was geschah am 25. September?

25. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 25. September?

Was geschah am 25. September?

1493 – Christoph Kolumbus sticht mit einer Flotte von 17 Schiffen zu seiner zweiten Reise in die „Neue Welt“ in See. 1768 – Vor dem Hintergrund des Konflikts um Einfluss in Polen-Litauen beginnt mit der Kriegs­erklärung durch Sultan Mustafa III. der 5. Russisch-Tür­kische Krieg. 1943 – Der … Weiterlesen

Was geschah am 24. September?

24. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 24. September?

Was geschah am 24. September?

0768 – Pippin der Jüngere, seit 751 König der Franken und durch die „Pippinische Schenkung“ Begründer des Kirchen­staats, stirbt. 1943 – Die Malerin Maina-Miriam Munsky, Gründungs­mitglied der West-Berliner Gruppe Aspekt des Kritischen Realismus, kommt zur Welt. 1943 – Der als anti-britischer Propaganda­film konzipierte Spiel­film Titanic hat … Weiterlesen

Was geschah am 23. September?

23. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 23. September?

Was geschah am 23. September?

1868 – Auf der Karibik­insel Puerto Rico beginnt eine Revolte gegen die spanische Herr­schaft. 1918 – In Wien kommt der Trotzkist Karl Fischer, in seinem Leben Häftling dreier diktatorischer Systeme (Austro­faschismus, National­sozialismus und Stalinismus), zur Welt. 1938 – Die Schau­spielerin Romy Schneider (Sissi, Das Mädchen und … Weiterlesen

Was geschah am 22. September?

22. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 22. September?

Was geschah am 22. September?

1813 – Die Schneiderin und Hutmacherin Rose Bertin stirbt. 1868 – In Puerto Rico kommt es zum Auf­stand Grito de Lares, dem Schrei von Lares, gegen die spanische Kolonial­herrschaft. 1878 – Als testamentarische Stiftung Joseph Hochs wird in Frankfurt am Main Dr. Hoch’s Konservatorium gegründet. 1918 – Hans … Weiterlesen

Was geschah am 21. September?

21. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 21. September?

Was geschah am 21. September?

1328 – Hongwu, von 1368 bis 1398 Kaiser von China und Begründer der Ming-Dynastie, wird geboren. 1793 – Mit der Eröffnung eines Bade­hauses wird Heiligendamm zum ersten deutschen Seebad. 1938 – In Zagreb stirbt die zweimal für den Literatur­nobel­preis vorgeschlagene Kinder­buch­autorin Ivana Brlić-Mažuranić (Bild). 1993 – Russische Verfassungs­krise: … Weiterlesen

Was geschah am 20. September?

20. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 20. September?

Was geschah am 20. September?

1853 – Chulalongkorn, König von Siam und während seiner 42-jährigen Regie­rungs­zeit Initia­tor vieler Moder­nisie­rungen, kommt in der Haupt­stadt Bangkok zur Welt. 1868 – Der Ungarisch-Kroati­sche Aus­gleich legt fest, dass Kroatien-Slawonien eine eigen­ständige regio­nale Verwal­tung und Gerichts­organisa­tion haben soll. 1898 – In Berlin stirbt der Schrift­steller Theodor … Weiterlesen

Was geschah am 19. September?

19. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 19. September?

Was geschah am 19. September?

1783 – Die Gebrüder Montgolfier starten den ersten Flug eines Heißluftballons mit Passagieren an Bord – einem Hahn, einer Ente und einem Hammel. 1898 – In Stockholm wird die neu er­richtete König­liche Oper er­öffnet. 1908 – In Wien wird Victor Weisskopf geboren, in den 1930er-Jahren zu­nächst Mit­arbeiter … Weiterlesen

Was geschah am 18. September?

18. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 18. September?

Was geschah am 18. September?

1783 – Der Mathematiker Leonhard Euler, einer der Begründer der Analysis, stirbt. 1793 – George Washington legt den Grundstein für das Kapi­tol, den Sitz des Kongresses der Verei­nigten Staaten. 1888 – In Hamburg wird die Deutsch-Australische Dampfschiffs-Gesellschaft gegründet. 1973 – In Südafrika wird Mark Shuttleworth geboren, der Ini­tiator … Weiterlesen

Was geschah am 17. September?

17. September 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 17. September?

Was geschah am 17. September?

1668 – Nach dem Zusammen­bruch der Palmstruch-Bank wird als Riksens Ständers Bank die Schwedische Reichs­bank gegründet. 1793 – Bei Rhein­weiler und Hüningen wird die französische Revolutions­armee daran gehindert, den Rhein zu überqueren. 1893 – Die Charlotten­höhle, eine Tropfstein­höhle am Ost­rand der Schwäbischen Alb, wird feier­lich für … Weiterlesen

LindweilerFreifunkBachhausenDas Wir - Schoetzekaat - Afra-Schützen - Maßanzug Köln