Köln Lindweiler

Das Infoportal des SC Lindweiler e.V.

Was geschah am 17. Oktober?

17. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 17. Oktober?

Was geschah am 17. Oktober?

1768 – In Halberstadt wird mit Israel Jacobson ein Vor­denker des Reform­judentums geboren. 1868 – Die Revidierte Rhein­schiffahrtsakte zur Regulierung der Binnenschifffahrt auf dem Rhein wird unter­zeichnet. 1918 – In Kairo stirbt die Frauen­rechtlerin Malak Hifnī Nāsif. 1943 – Die während der Besetzung durch Japan im Zweiten Welt­krieg … Weiterlesen

Was geschah am 16. Oktober?

16. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 16. Oktober?

Was geschah am 16. Oktober?

1843 – Während eines Spazier­gangs fällt dem irischen Mathe­ma­ti­ker William Rowan Hamilton eine Formel zur Be­schrei­bung der Quaternionen ein, die er in die stei­ner­ne Du­bli­ner Broome Bridge ein­ritzt. 1918 – Der fran­zö­si­sche Phi­lo­soph Louis Althusser kommt zur Welt. 1968 – Die US-ame­ri­ka­ni­schen Sprin­ter Tommie Smith und … Weiterlesen

Was geschah am 15. Oktober?

15. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 15. Oktober?

Was geschah am 15. Oktober?

1688 – Anna Salome von Salm-Reifferscheidt, ab 1646 Fürst­äbtissin des Stifts Essen, stirbt. 1843 – Im Journal des débats erscheint das letzte Kapitel des erfolg­reichen Feuilleton­romans Les mystères de Paris (Die Geheimnisse von Paris) von Eugène Sue. 1968 – Didier Deschamps, Fußball-Weltmeister von 1998 (als Spieler) … Weiterlesen

Was geschah am 14. Oktober?

14. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 14. Oktober?

Was geschah am 14. Oktober?

1893 – Lillian Gish, ein Star der Stumm­film­ära Holly­woods, kommt zur Welt. 1943 – Bei einem Auf­stand gelingt etwa 200 Gefang­enen die Flucht aus dem national­sozia­lis­tischen Ver­nich­tungs­lager Sobibor. 1953 – Isra­elische Streit­kräfte begin­nen in Qibya im West­jordan­land eine Ver­gel­tungs­aktion, bei der 69 Menschen getötet werden. 1968 – Der US-Amerikaner … Weiterlesen

Was geschah am 13. Oktober?

13. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 13. Oktober?

Was geschah am 13. Oktober?

1818 –  Der Schwei­zer Chi­rurg und Mi­tbe­grün­der des Roten Kreuzes Louis Appia kommt zur Welt. 1843 – Die jüdische Or­ga­ni­sa­tion B’nai B’rith, die sich der För­de­rung von To­le­ranz, Hu­ma­ni­tät und Wohl­fahrt ver­schreibt, wird in New York ge­grün­det. 1918 – Die Eid­ge­nös­si­sche Volks­ini­tia­tive «für die Proporz­wahl … Weiterlesen

Was geschah am 12. Oktober?

12. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 12. Oktober?

Was geschah am 12. Oktober?

1818 – Das Nationaltheater München, heute Spiel­ort unter anderem der Bayerischen Staats­oper, wird eröffnet. 1868 – Der Maschinen­bau­ingenieur August Horch, Gründer der Automobil­unternehmen Horch und Audi, kommt zur Welt. 1928 – Am Children’s Hospital in Boston wird erst­mals eine Eiserne Lunge zur maschinellen Beatmung eingesetzt. 1943 – Im … Weiterlesen

Was geschah am 10. Oktober?

11. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 10. Oktober?

Was geschah am 10. Oktober?

1793 – Während der Phase der Terror­herr­schaft in der Fran­zö­si­schen Re­vo­lu­tion erhält der Wohl­fahrts­aus­schuss un­be­schränk­te Voll­mach­ten. 1868 – Auf Kuba beginnt mit dem Kriegs­ruf von Yara durch Carlos Manuel de Céspedes der Zehn­jährige Krieg gegen die spanische Ko­lo­nial­macht. 1918 –  Die deut­sche Schrift­stel­lerin Eli­sa­beth Bür­sten­bin­der, … Weiterlesen

Was geschah am 11. Oktober?

11. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 11. Oktober?

Was geschah am 11. Oktober?

1758 – Der deutsche Arzt und Astro­nom Heinrich Wilhelm Olbers, Ent­decker des Astero­iden Vesta und Formu­lierer des nach ihm benann­ten Parado­xons, kommt in der Nähe von Bremen zur Welt. 1968 – Mit Olsen-banden kommt der erste Film der Reihe in die däni­schen Kinos; in … Weiterlesen

Was geschah am 5. Oktober?

10. Oktober 2018
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 5. Oktober?

Was geschah am 5. Oktober?

1713 – Der Aufklärer Denis Diderot, einer der wichtig­sten Organisa­toren und Autoren der Ency­clopédie, wird geboren. 1813 – Im niedersächsischen Dannenberg stirbt Eleonore Prochaska, eine deutsche Soldatin in den Befreiungs­kriegen. 1833 – Mit einem Aufstand der baskischen Provinzen bricht in Spanien der erste Carlisten­krieg aus. 1908 – Österreich-Ungarn … Weiterlesen

Benötigen Sie Hilfe? Chatten Sie mit uns