Köln Lindweiler

Das Infoportal des SC Lindweiler e.V.

23. März 2019
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 23. März?

1779 – Der Astronom Edward Pigott entdeckt die Galaxie Messier 64 (auch Blackeye-Galaxie) im Sternbild Haar der Berenike. 1839 – Julius von Hann, der als Be­gründer der moder­nen Meteorologie gilt, wird ge­boren. 1889 – In London nimmt die bis heute kostenlos benutz­bare Woolwich-Fähre über die Themse … Weiterlesen

5. März 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 5. März?

Was geschah am 5. März?

1829 – John Adams, einer der Meuterer gegen William Bligh auf der Bounty und Mit­gründer der Gemein­schaft auf Pitcairn, stirbt. 1944 – In Odessa wird der Medien­künstler, Kurator sowie Kunst- und Medien­theoretiker Peter Weibel ge­boren. 1969 – Die Bundes­versamm­lung wählt im dritten Wahl­gang Gustav Heinemann zum … Weiterlesen

4. März 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 4. März?

Was geschah am 4. März?

1849 – Drei Monate nach seiner im Nach­klang der revolutionären Unruhen im Kaisertum Österreich erfolgten Proklamation zum Kaiser erlässt der 18-jährige Franz Joseph ohne Parlaments­mitwirkung eine neue Verfassung. 1869 – Casimir Zeglen, Erfinder einer kugel­sicheren Weste aus Seiden­fasern, kommt zur Welt. 1919 – In Wien hält … Weiterlesen

3. März 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 3. März?

Was geschah am 3. März?

1219 – Der Erzbischof von Mainz bestätigt die Gründung des Klosters Eppen­berg als Tochter­kloster des Klosters Ahna­berg. 1769 – In Lyon kommt Laurent Mourguet, Schöpfer der Handpuppen­figuren „Gnafron“ und „Guignol“, zur Welt. 1919 – Mit dem Beschluss zum General­streik und der Verhängung des Ausnahme­zustands beginnen die … Weiterlesen

2. März 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 2. März?

Was geschah am 2. März?

1859 – Der Schriftsteller Scholem Alejchem (Tewje, der Milchmann) wird geboren. 1919 – In Moskau beginnt der I. Welt­kongress der Kommu­nistischen Inter­nationale, in dessen Ver­lauf auf Initiative Lenins die Dritte Inter­nationale gegründet wird. 1939 – Der Ägyptologe Howard Carter, 1922 durch die Ent­deckung von Tutanch­amuns Grab (KV62) … Weiterlesen

1. März 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 1. März?

Was geschah am 1. März?

1519 – Der Rhetoriker, Ethiker und Pädagoge Petrus Vincentius wird geboren. 1879 –  In Bern stirbt der Schweizer Politiker Joachim Heer (Bild), der u. a. die im Bau befind­liche Gotthard­bahn vor dem finanziellen Kollaps bewahrte. 1919 – In Seoul beginnt sich der gegen die japanische Besat­zung … Weiterlesen

28. Februar 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 28. Februar?

Was geschah am 28. Februar?

1889 – Koloman Wallisch (Bild), öster­reichi­scher sozial­demokra­tischer Arbeiter­führer und Politi­ker, wird in Lugoj geboren. 1974 – Bei der Wahl zum briti­schen Unter­haus erreichen weder die Tories unter Premier­minister Edward Heath noch Labour unter Harold Wilson die absolute Mehr­heit der Sitze. 1959 – Mit dem ersten Start … Weiterlesen

27. Februar 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 27. Februar?

Was geschah am 27. Februar?

1844 – Der östliche Teil der Karibik­insel Hispaniola er­langt als Dominikanische Republik die Unab­hängigkeit. 1879 – Die Chemiker Constantin Fahlberg und Ira Remsen von der Johns Hopkins University geben die Ent­wicklung des synthe­tischen Süß­stoffes Saccharin be­kannt. 1939 – Der Mode- und Produktdesigner Kenzō Takada, Gründer des … Weiterlesen

26. Februar 2019
von Adama
Kommentare deaktiviert für Was geschah am 26. Februar?

Was geschah am 26. Februar?

1829 – In Buttenheim wird Levi Strauss ge­boren, der nach der Emigra­tion, um der Armut in der Heimat zu ent­kommen, in den USA zum Miter­finder der Jeans wird. 1834 – Johann Sebastian Staedtler be­ginnt mit der Ver­marktung des von ihm ent­wickelten Buntstiftes auf Ölkreide-Basis. … Weiterlesen

Benötigen Sie Hilfe? Chatten Sie mit uns