Köln Lindweiler

Das Infoportal des SC Lindweiler e.V.

Was geschah am 18. November?

18. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 18. November?

1743 – Der dänische Dichter Johannes Ewald kommt zur Welt. 1868 – Der US-amerikanische Politiker George Gray Leiper stirbt. 1918 – Der lettische Volksrat erklärt in den auf die Oktober­revolution folgenden Wirren Lettlands Unab­hängig­keit von Sowjet­russ­land. 1928 – Steamboat Willie, der erste Tonfilm mit Micky Maus, feiert seine … Weiterlesen

Was geschah am 17. November?

17. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 17. November?

1868 – Der deut­sche Neuro­anatom und Psych­iater Korbinian Brodmann kommt zur Welt. 1878 – Der Anar­chist Giovanni Passannante verübt in Neapel mit einem Säbel ein Attentat auf Italiens König Umberto I., bei dem dieser leicht verletzt wird. 1893 – In Graz stirbt Alexander I., der zwischen 1879 und … Weiterlesen

Was geschah am 16. November?

16. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 16. November?

1188 – Der Diplomat Usama ibn Munqidh, einer der wichtig­sten zeit­genössischen Chro­nisten der Kreuz­züge auf arabischer Seite, stirbt. 1893 – Unzufriedene Spieler des AC Prag gründen einen eigenen Sport­klub, aus dem der Fußball­verein Sparta Prag hervorgeht. 1918 – Der ghanaische Jurist und Politiker Joe Appiah, ein … Weiterlesen

Was geschah am 15. November?

15. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 15. November?

1738 – Wilhelm Herschel, Musiker und Astro­nom sowie Ent­decker des Plane­ten Uranus, wird in Hannover geboren. 1853 – Bei der Geburt ihres elften Kindes stirbt die portugie­sische Köni­gin Maria II.; ihr auf den Thron folgt ihr minder­jähriger Sohn Peter V. 1893 – Drei Tage nach einem Aufruf … Weiterlesen

Was geschah am 14. November?

14. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 14. November?

1018 – Heinrich I., einer der bedeutendsten Würzburger Bischöfe, stirbt. 1668 – In Genua wird der Barockbaumeister Johann Lucas von Hildebrandt ge­boren, Schöpfer unter anderem des Schlosses Belve­dere, des Palais’ Schwarzen­berg und der Peters­kirche in Wien sowie des Schlosses Hof. 1938 – Unmittelbar nach den November­pogromen … Weiterlesen

Was geschah am 13. November?

13. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 13. November?

1868 – Gioachino Rossini, mit Werken wie Il barbiere di Siviglia, L’italiana in Algeri und La Cenerentola einer der bekanntesten Opern­komponisten, stirbt. 1938 – Die Schauspielerin Jean Seberg, die in den späten 1950er-Jahren mit der Literatur­verfilmung Bonjour Tristesse bekannt und durch ihre Rolle in … Weiterlesen

Was geschah am 12. November?

12. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 12. November?

1618 – In Leipzig kommt der Mediziner Gottfried Welsch zur Welt. 1693 – Die Barock­malerin Maria van Oosterwijk stirbt. 1918 – Nach Beschluss der Provisorischen National­versammlung wird in Wien die Republik ausge­rufen und für die Republik Deutsch­österreich das Wahl­recht für Frauen einge­führt. 1918 – In der Schweiz beginnt … Weiterlesen

Was geschah am 11. November?

11. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 11. November?

1843 – In Däne­mark wird Hans Christian Andersens Märchen Das häss­liche Ent­lein ver­öffent­licht. 1868 – Nach dem Tod seines Vaters Mongkut wird der 15-jährige Chulalongkorn zum König von Siam gekrönt; die Regent­schaft wird Chaophraya Si Suriyawong übertragen. 1918 – Am Tag des Waffenstillstands von Compiègne, der … Weiterlesen

Was geschah am 10. November?

10. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 10. November?

1928 – Die Berliner Vossische Zeitung beginnt mit dem Vorab­druck von Erich Maria Remarques pazi­fistischem Roman Im Westen nichts Neues über die Gräuel des Ersten Welt­krieges. 1928 – Der Komponist Ennio Morricone, Schöpfer der Musik zu Filmen wie Spiel mir das Lied vom Tod, … Weiterlesen

Was geschah am 9. November?

9. November 2018
von Adama
Keine Kommentare

Was geschah am 9. November?

1818 –  Der russische Schriftsteller Iwan Sergejewitsch Turgenew wird in Orjol geboren. 1843 – Chéri Maurice eröffnet in Hamburg das Thalia Theater. 1918 – Novemberrevolution in Berlin: Mit der Ausrufung der Republik wird das Deutsche Reich von einer Monarchie zu einer parlamentarisch-demokratischen Republik. 1918 – Der Schriftsteller … Weiterlesen

LindweilerFreifunkBachhausenDas Wir - Schoetzekaat - Afra-Schützen - Maßanzug Köln